Weine aus Frankreich – beliebter denn je

828 Aufrufe 0 Comment

Frankreich gehört zu den ältesten und größten Weinanbau-Gebieten der Welt. Etwa 20 Prozent aller Weine stammen von dort. Die Produkte aus den 14 Anbaugebieten des Landes sind sehr unterschiedlich in ihrem Charakter.

Die 14 Weinanbau-Gebiete Frankreichs

Der Elsass ist die einzige Region Frankreichs, die ihre hervorragenden aromatischen Weine unter den Namen der Rebsorte verkauft. Zu den edlen Erzeugnissen der Region zählen der Gewürztraminer und der Riesling.

Das Klima in der Region Beaujolais zeigt sich gemäßigt. Daraus zieht die Rebsorte Gamay ihren Vorteil. Im Süden der Region erzeugen die Franzosen schwelgerisch fruchtige Rotweine. Die Weine im Norden Beaujolais wachsen auf unterschiedlichen Böden, vom Schiefer bis hin zu blauem oder rosafarbenem Granit.

Die Bourgogne bringt mit ihren unterschiedlichen klimatischen Verhältnissen die Rebsorten Spätburgunder, Aligoté, Gamay sowie Chardonnay hervor. Die Region Champagne hat ein strenges Klima. Dennoch schafften die Winzer es, ihr Weinanbau-Gebiet mit weltbekannten Erzeugnissen berühmt zu machen.

In der Region Charentes findet die Rebsorte Ugni Blanc gute Voraussetzungen für Wachstum und Reifung. Auf der Insel Korsika wachsen dagegen die Sorten Niellucio und Sciacarello gut. Im Weinanbau-Gebiet Jura sind die Rebsorten Poulsard und Pinot als frühe sowie Savagnin und Trousseau als Spätsorten zu finden. Languedoc glänzt mit den Star-Rebsorten Grenache, Syrah und Mourvèdre.

Die weiteren Anbaugebiete sind:

  • die Provence,
  • Roussillon,
  • Savoyen,
  • Südwest-Frankreich,
  • das Loiretal,
  • sowie das Rhonetal
  • und Bordeaux.

Bordeaux-Weine online bestellen

Die Weine aus dem Anbaugebiet Bordeaux stehen für Klassizismus, Alterungs-Fähigkeit und Feinheit. Im Gegensatz zu den Burgunder-Weinen handelt es sich bei den Bordeaux-Weinen um Verschnitt-Kompositionen aus mehreren Rebsorten. Für die roten Weine verwenden die Erzeuger Cabernet-Sauvignon, Petit Verdot, Merlot oder Malbec oder Carmenère, für die weißen Weine Sémillon, Muskateller sowie Sauvignon.

Erfahren Sie mehr darüber wie Sie ganz einfach und online Bordeaux Weine bestellen können. Qualitätsweine erhalten Sie preisgünstig über den Schweizer Onlineshop der Weinhandlung Gazzar. Sie finden dort Primeurs, Festtags-Weine und Alltags-Weine sowie Neuheiten aus verschiedenen Ländern der Welt.

0 Kommentare

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!

 

Datenschutzinfo