Neu von Giochi Preziosi Deutschland: Der Appen

900 Aufrufe 0 Comment

Die Digitalisierung der Produkte nimmt kontinuierlich zu und erreicht neue Zielgruppen. Bereits in jungen Jahren kommen Kinder mit Tablets oder anderen Mobilgeräten in Kontakt. An diesem Punkt setzt der Spielzeughersteller Giochi Preziosi mit seiner Produktneuheit an.

Mit dem Appen (zusammengesetzt aus den Wörtern „App“ und „Pen“) präsentiert das Unternehmen einen elektronischen Stift für Kinder. Der Stift richtet sich an Kinder ab einem Alter von drei Jahren. Die Empfehlung seitens des Herstellers bezieht sich auf Kinder zwischen vier und neun Jahren. Die Kinder nutzen den innovativen Stift in Kombination mit einem Tablet-PC oder Smartphone zum Malen, Spielen und Lernen.

Malen, Rechnen und Spielen: Appen bietet unterschiedliche Optionen

Der Appen verbindet sich über den Kopfhöreranschluss mit dem mobilen Endgerät. Zusätzlich benötigt der Stift eine kostenlose Applikation. Die Anwendung steht über Google Play, im App Store und bei Amazon Apps zum Download bereit. In der Rubrik „Spielen“ bietet der Appen zwei unterschiedliche Games. Die Kinder schlüpfen in die Rolle eines Rennfahrers und testen ihre Geschicklichkeit auf bunten Strecken. Der Stift fungiert dabei als Joystick.

Das zweite Spiel bietet Aufgaben zum Rubbeln. Die Spiele fördern die Hand-Auge-Koordination der Kinder. Mit der Kategorie „Lernen“ beginnt die Bildung in jungen Jahren. Zugehörige Aufgaben vermitteln spielend Buchstaben des Alphabets. Außerdem lernt das Kind Zahlen kennen.

Im Bereich „Zeichnen und Malen“ findet der Anwender Freiraum für Kreativität. Der Stift dient als Pinsel – zahlreiche verfügbare Farben setzen der Fantasie keine Grenzen. Zusätzlich ergänzen animierte Sticker in der App zum Malen das entstehende Bild. Die Lernfortschritte ihrer Kinder teilen die Eltern über die sozialen Netzwerke oder E-Mail mit den Freunden.

Drucksensor für realistisches Zeichnen

Der elektronische Stift verbindet – in Kombination mit der Kinderapp – virtuellen Spielspaß und reales Lernen. Die austauschbare Spitze des Stiftes hält über 38.000 Spielrunden stand. Im elektronischen Stift verbaute der Hersteller einen Drucksensor. Dadurch steuert das Kind die Stärke der Striche über den Druck auf das Tablet. Der Kopf des Stiftes zerkratzt die Oberfläche des Displays nicht.

Der Appen benötigt keine Batterien, da er per Plug & Play funktioniert. Nach dem ersten Anschluss des Stiftes führt die Applikation eine Kalibrierung durch. Das italienische Unternehmen Giochi Preziosi veröffentlicht auf der zugehörigen Produktseite eine Liste der kompatiblen mobilen Endgeräte.

0 Kommentare

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!

 
Datenschutzinfo