Familienpass.at

405 Aufrufe 0 Comment

Familienpass.at bietet Familien oder Alleinerziehenden mit Kindern zahlreiche Vergünstigungen in Österreich. Weiterhin erhalten auch EU-Bürger außerhalb Österreichs die Karten unter den gleichen Voraussetzungen. Die Vorteile bestehen aus Vergünstigungen im öffentlichen Personennahverkehr, vergünstigten Eintrittspreisen in zahlreichen Freizeiteinrichtungen und Sonderkonditionen im Rahmen der Unterbringung.

Die Vorteile für Familien bei Familienpass.at

Hobby & Freizeit sind für Familien kostspielig. Mit dem Familienpass.at ist bereits die Anreise zum Einkauf oder Shoppen ein Schnäppchen. Einer der Vorteilsgeber der Service Card ist die Westbahn. Hier fahren Kinder bis zu einem Alter von 15 Jahren kostenfrei mit. Für Geringverdiener gibt es einen Zuschuss zum Urlaub, sofern die Familie diesen in Niederösterreich verbringt. Diverse Hotels in Österreich gewähren Rabatte für Speisen und Getränke. Insbesondere Kinder profitieren von den speziell zugeschnittenen Angeboten. Unter den angebotenen Unterbringungen sind familienfreundliche oder sogar Kinderhotels.

Freizeitvergnügen für Alt und Jung mit dem Familienpass.at

Ist erst einmal der ideale Urlaubsort gefunden, stellt sich die Frage nach Aktivitäten. Der Familienpass.at bietet in vielen Orten Rabatte bei der Nutzung von Bowlingbahnen oder, gerade in den Wintermonaten, Skiliften. Weiterhin sind viele Naturerlebnisse in der Nähe, die durch die Service Card vergünstigt zu besichtigen sind. Dazu zählt beispielsweise der Besuch des größten unterirdischen Sees Europas. Diverse Freizeitbäder laden ein zu vergnügten Stunden mit der ganzen Familie. Hier winkt den Kindern beispielsweise ein kostenloses Eis. Die österreichische Bergwelt lockt Familien seit jeher auf die Pisten. Darum sind Kindertagespässe für die Pisten im Sale. Das nasse Element ist gerade in den Sommermonaten ein Vergnügen. Im Bootsverleih sind Leihboote bis zu 50 % günstiger.

Kultur und Erleben mit dem Familienpass.at

Die Museen und kulturellen Einrichtungen in Österreich begeistern Tausende Besucher. Vielerorts bekommen Kinder ein spezielles Kinderprogramm mit folgenden Aktivitäten:

  • Bogenschießen,
  • Stockbrotbacken,
  • Riesenrutsche.

Für die Entspannung der Eltern nach dem Einkauf oder dem Ausflug genießen sie Probierbiere in einem Brauhaus. Um der ganzen Familie die kulturellen Erlebnisse zu ermöglichen, sind Familienkarten mit dem Familienpass günstiger erhältlich. Teilweise haben Kinder kostenfreien Zutritt.

Wie bekommen Familien den Familienpass.at?

Der Familienpass.at ist sowohl vor Ort als auch online erhältlich. Dazu füllen Familien einen Antrag aus und reichen diesen entweder bei den Gemeindeämtern oder online ein. Des Weiteren steht auch ein telefonischer Service zu Verfügung.

Was gibt es noch zu wissen über den Familienpass.at?

Der Familienpass bietet mehr als bloße Vergünstigungen. Er unterstützt die landesweite Ferienbetreuung für Kinder im Kindergarten- und Schulalter. Die Unterstützung beinhaltet konkrete Hilfe und Tipps für eine effektive Freizeitgestaltung. Wer den Familienpass nutzt, wird nicht enttäuscht. Um das Programm abzurunden, finden eigene Veranstaltungen nur für Inhaber des Familienpasses in Österreich statt.

0 Kommentare

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!

 
Datenschutzinfo